CinemaxX

CinemaxX Heilbronn

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am 13.11.2000 war es soweit: Geladene Gäste konnten das neue Multiplex-Kino in Augenschein nehmen, sechs verschiedene Überraschungsfilme standen zur Auswahl.
Mit dieser Karte erhielt man Zutritt ins CinemaxX Heilbronn:

cinemaxx-preview2000

  • Eröffnung am 16.11.2000
  • Sitzreihenabstand: 1.20 m
  • 15 Grad Neigungswinkel in allen Sälen
  • Alle Säle sind mit dem Rollstuhl (über den Aufzug) erreichbar und verfügen auch über eigene Stellplätze
  • Dienstags um 20.15 Uhr „Sneak-Preview“
  • Toiletten nur im Eingangsgeschoss

H.J. Flebbe bei der Eröffnungsrede im Kino 1:
cinemaxx2000

Interview mit Herrn Flebbe in der Heilbronner Stimme:
flebbe-interview2000

Das erste Programmheft des CinemaxX Heilbronn:
cinemaxx-startprogramm
Bilanz nach zwei Monaten, Artikel in der Heilbronner Stimme:
cinemaxx-bilanz2001

Die Säle im Einzelnen:

Kino 1: Sitzplätze: 508, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 7.1, 3-D (Sony)
Kino 2: Sitzplätze: 144, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 7.1
Kino 3: Sitzplätze: 156, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 7.1, 3-D (Sony)
Kino 4: Sitzplätze: 203, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 7.1, 3-D (Sony)
Kino 5: Sitzplätze: 203, Dolby, Dolby Digital 5.1
Kino 6: Sitzplätze: 304, Dolby, Dolby Digital 5.1, 3-D (Sony)

Schematischer Grundriss:

cinemaxx-schema

Die Säle 2 + 3 sowie 4 – 6 sind mit einer „Interlock“-Anlage ausgerüstet. Hiermit kann jeweils ein Film (leicht zeitversetzt) in zwei oder drei Kinos vorgeführt werden. Seit der Umstellung auf digitale Projektion ist diese Einrichtung wertlos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s